Autor Thema: Teamspeak zuwenig genutzt  (Gelesen 1667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NDR

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Dankeschön: 16 mal
  • Karma: 4
    • Profil anzeigen
Teamspeak zuwenig genutzt
« am: 21 August 2016, 09:35:17 »
Ich sehe das SSL in erster Linie als Community. Dieser muss man nicht unbedingt das Label "Sonnenstaatland" geben, aber das hat sich nun mal so eingebürgert.

Und ich gebe offen zu, dass mich im Moment Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker nicht wirklich interessieren. Mir ist aber die Community wichtig!

Denn in dieser Community findet man halt Leute, die Humor, Ironie und unfreiwilligen Humor lieben, sonst würde man sich ja gar nicht erst freiwillig mit diesen Kaspern a la Fitzek und Mario abgeben.

Mir geht es im Moment hauptsächlich um den Gemeinschaftsaspekt, und da ist der Teamspeak-Server ein hervorragendes Mittel, um sich besser kennen zu lernen. Was hat sich daraus nicht schon alles ergeben? Der erste SSL-Usertreff in Berlin, diverse Aktionen, die ich hier jetzt gar nicht erwähnen darf sowie eine Menge Bekanntschaften.

Darum stört es mich, dass immer noch relativ wenige aus unserer Szene regelmäßig den TS besuchen. Was kann man da machen?
« Letzte Änderung: 22 August 2016, 07:04:43 von NDR »
 

Offline Behördenmitarbeiter

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Dankeschön: 1 mal
  • Karma: -1
    • Profil anzeigen
Re: Teamspeak zuwenig genutzt
« Antwort #1 am: 26 August 2016, 05:11:12 »
Da wir öffentliche Einladungen schon genug hatten, hilft da wohl nur die persönliche Ansprache, um Leute vor ihrer Scheu vor TS  zu heilen.